• Ihr Warenkorb ist leer.
MENU
  • Home
  • Technische Informationen
  • Schlauch-Konfigurator
  • Stellenangebote
  • Schneidringverschraubungen
  • Dichtkegelverschraubungen
  • Steckkupplungen
  • Schraubkupplungen
  • Staubschutzkappen
  • Halter für Schnellverschlusskupplungen
  • KENNFIXX®-Schlauchkennzeichnungen
  • Manometer - Glycerin gefüllt
  • Blockkugelhähne
  • Hydraulikschlauch
  • Schlaucharmaturen
  • Dichtringe
  • Hand-Vormontagestutzen
  • Messkupplungen
  • Rohrschellen
  • Rückschlagventile
  • Wechselventile
  • WD-40 Multifunktionsöl

Hydraulikschlauch

Hydraulikschläuche werden eingesetzt, wenn die Verwendung von Rohren nur schwer oder nicht möglich ist. Da die Schlauchleitungen hohen mechanischen und thermischen Belastungen ausgesetzt sind, müssen sie flexibel bleiben, dürfen nicht verspröden und müssen gegen äußere Einflüsse, wie z. B. Ozon resistent sein. Oftmals versuchen Anwender, beschädigte Hydraulikschläuche mittels Isolierband, Tapes, Schellen usw. abzudichten. Solche Reparaturversuche sind extrem gefährlich und können zu Unfällen mit tödlichem Ausgang führen. Der Verursacher für solche Unfälle haftet nicht nur für Personenschäden, auch Umweltschäden haben ernsthafte Folgen für ihn.

Wegen solchen Szenarien dürfen Schlauchleitungen nicht repariert werden. Weiterhin dürfen bereits benutzte Hydraulikschläuche nicht erneut verwendet werden. All dies bezieht sich nicht nur auf den Schlauch, sondern ebenso auf die Schlaucharmaturen.

Um unseren Kunden ein einwandfreies Produkt zu liefern, beziehen wir Schlauchmeterware und Schlaucharmaturen ausschließlich von zertifizierten europäischen Herstellern. Alle gepressten Schlauchleitungen werden von uns entsprechend der EN-Norm gekennzeichnet.

Wir führen Hydraulikschlauchmeterware der Hydraulikschlauchtypen 2SC, 4SP, 4SH sowie Waschgeräte-Schläuche für Hochdruckreiniger in blau und schwarz.



Copyright FluidConnector24 2015. Technische Realisierung durch Tradino GbR.